Skip to main content

Das Führgeschirr

Das Führgeschirr besteht es aus einem Rückensteg, an dem zwei Schlaufen befestigt sind, eine führt um den Hals, eine um den Brustkorb und einem Gurt, der die beiden Schlaufen zwischen den Vorderbeinen verbindet. Es lässt sich nicht ganz so einfach anziehen wie beispielsweise das Norwegergeschirr.

Führgeschirr ist für Hunde geeignet die noch nicht ganz ausgewachsen sind, da es durch seine mehrfachen Verstellmöglichkeiten Ideal mitwächst.

Ihr solltet darauf achten das der vordere Brustgurt nicht zu hoch sitzt da er dann den selben Effekt wie beim Halsband hat.

 

Vorteile

  • Ideale Anpassung durch mehrfache Einstellmöglichkeiten
  • durch mehrfache Verstellmöglichkeiten wächst es mit
  • für sportliche Aktivitäten sehr gut geeignet

Nachteile

  • nicht ausbruchsicher
  • es muss perfekt eingestellt werden ansonsten schadet es mehr