Skip to main content

Das SattelgeschirrHundegeschirr Test

Ein Sattelgeschirr ähnelt dem Norwegergeschirr und biete somit auch die gleichen Vor- und Nachteile. Zusätzlich ist ein Sattelgeschirr oftmals sehr robust, da es auch für Wanderungen, das Hochheben des Hundes oder sportliche Aktivitäten konzipiert wurden. Der Unterschied zum Norwegergeschirr besteht in dem Breiten „Sattel“ der auf dem Rücken des Hundes platziert ist. Das wohl bekannteste Sattelgeschirr ist das Julius K9 Powergeschirr was auch bei Diensthunden eingesetzt wird.

Beim Sattelgeschirr ist unbedingt darauf zu achten das die Schulterpatie des Hundes frei beweglich bleibt und durch den Sattel nicht an der Bewegung gehindert wird.

Je nach Wetter kann es zu Wärme oder Nässe Stau unter dem Sattel kommen was für den Hund unter Umständen unangenehm sein kann.

 

Vorteile

  • praktisch in der Handhabung
  • keine Gurte zwischen den Beinen
  • Griff an der Oberseite zum Hochheben
  • sehr Robust

Nachteile

  • nicht ausbruchsicher
  • Bewegungseinschränkung an den Schultern bei falscher Handhabung
  • kann zu Wärmestau und Nässestau unter dem Sattel kommen

 

 


Julius-K9® IDC® Powergeschirr®

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Top Seller
JULIUS-K9 Powergeschirr (L)

27,99 € 44,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Top Seller
JULIUS-K9 Powergeschirr (M)

19,99 € 31,57 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details
Top Seller
JULIUS-K9 Powergeschirr (S)

19,99 € 31,57 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details